Derzeit wird der Inhalt des Blogs überarbeitet. Es kann also sein, dass einige Links ins Leere führen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Erklärung zu den Bildern

Die meisten Bilder in diesem Blog wurden von mir selbst „geschossen.“ Ich bin kein guter Fotograf und gehöre wohl in die Kategorie der Einfachdrauflosknipser. Manchmal gelingt aber auch mir ein tolles Bild. Fragen bezüglich Schärfe, Belichtung und Blende kann ich nicht beantworten, das weiß ich entweder nicht oder ich habe nicht darauf geantwortet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dustin … The Turkey ….Dinge, an die man sich nicht erinnern sollte

Ursprünglich wollte ich an dieser Stelle einen ernsthaften Beitrag bringen. Aber ich gebe zu, dass ich diesen Beitrag bereits am Dienstag geschrieben habe und da war es mit der Ernsthaftigkeit nicht weit her geholt.
An dieser Stelle kommt auch meine kleine Nerdseele wieder zum Vorschein…wobei es größere ESC-Nerds gibt als mich.
ESC? Der alljährliche Eurovision Song Contest, der dem Normalsterblichen Zuschauer nur im Mai kurz vor der Übertragung des Finales in Erinnerung gerufen wird. Dabei findet sich da hin und wieder auch ein Highlight jenseits der großen Shows (von denen es drei gibt, zwei Semifinals und das Finale am Samstagabend).
Aber das ist kein ESC-Blog und ich werde nicht weiter auf die Hintergründe, Skandale und was auch immer eingehen.
Hin und wieder schleicht sich der ESC auch in diesen Blog (aber nur ganz, ganz selten, denn mit Tieren hat das Spektakel nur ganz selten zu tun).
Zurück zum Dienstag (und ein bisschen aus dem „Privatleben“ geplaudert) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Witziges | Hinterlasse einen Kommentar

H. G. Wells: Das Reich der Ameisen (Kurzgeschichte)/Das Imperium der Ameisen (Hörspiel)

Im September erschien bei FOLGENREICH eine moderne Version des Klassikers „Die Zeitmaschine“ von H. G. Wells als Hörspiel. Im November folgte ein weiteres Hörspiel nach H. G. Wells: Das Imperium der Ameisen.
Die Zeitmaschine ist ein Klassiker und dürfte ziemlich bekannt sein (auch wenn man das Buch nicht unbedingt gelesen, oder die Filme gesehen haben muss). Weitere Klassiker des Autors sind „Die Insel des Dr. Morreau“ und „Der Unsichtbare„. Aber es war ein weniger bekanntes Werk von Wells, das in ein modernes Hörspiel umgesetzt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Hinterlasse einen Kommentar

Was sich seit letzter Woche verändert hat

Viel hat sich nicht getan.

Die Bücher-Challenge-Seite wurde aktualisiert und ein Textstück wurde verschoben.
Die kleinsten und die größten Haustierrassen – Ein Link wurde hinzugefügt

Folgende Portraits wurden um die Systematik erweitert: Salvadoriente, Königstyrann, Weißflügel-Pompadourkotinga.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wissenswertes über die Diprotodontidae

Diprotodon optatum (© N. Tamura)

Diprotodon optatum (© N. Tamura)

Die Diprotodontidae sind eine Familie australisch-neuguineischer Megafauna innerhalb der Vombatiformes. Tiere, die dieser Familie angehören, existierten vom späten Oligozän bis zum späten Pleistozän und gehörten zu den größten Beutelsäugern der Erdgeschichte.
Die Diprotodontidae teilt sich in zwei Unterfamilien auf, die Unterfamilie Diprotodontinae und die Unterfamilie Zygomaturinae, benannt nach ihren bekanntesten Vertretern, Diprotodon und Zygomaturus. Die Familie Diprotodontidae bildet gemeinsam mit der Familie Palorchestidae die Überfamilie Diprotodontoidea. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Portraits im Blog: Gewöhnliche Makis

Katta (Pairi Daiza)

Katta (Pairi Daiza)

Weißkopfmaki (Eulemur albifrons)
Mohrenmaki (Eulemur macaco)
Rotstirnmaki (Eulemur rufifrons)
Katta (Lemur catta)
Schwarzweißer Vari (Varecia variegata)
Roter Vari (Varecia rubra)

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

TTT – Deine 10 liebsten Einzelbände

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogvorstellung | 15 Kommentare

Pokémon

Seit dem 9. Januar gibt es ein neues Globalevent für UltraSONNE/UltraMOND: Das ist bisher ziemlich an mir vorbei gegangen…
Dieses Mal dreht sich alles um die Kampfagentur. Dabei ist das Ziel innerhalb des Veranstaltungszeitraums (bis zum 22. Januar) insgesamt 100.000 Siege in der Kampfagentur zu erreichen.
Sollte das Ziel erreicht werden, winken satte 2000 Festivalmünzen, falls das Ziel verfehlt wird gibt es immerhin noch 1000 Stück. Falls man sein Spiel via Pokémon Global Link registriert hat, gibt es die doppelte Anzahl an Münzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pokémon | Hinterlasse einen Kommentar